Queeres Nachtgebet

Freitag, 6. Mai 2022 | 20.30 Uhr
Herz-Jesu-Kirche, Trier-Süd

Der englische Begriff „queer“ bedeutet „anders“. „Queer/anders“ meint andere Lebens- und Liebensweisen. Queere Menschen teilen in all ihrer Vielfalt und Buntheit eine gemeinsame queere Spiritualität. Diese prägt die Nachtgebete in Herz-Jesu und zeigt sich in einem befreienden Verständnis der Heiligen Schrift, in der Begegnung mit queeren Lebensgeschichten und in einer bunten Vielfalt von traditionellen bis modernen Ausdrucksformen und Gestaltungselementen.

Zu dem queeren Nachtgebet sind ausdrücklich eingeladen lesbische, schwule, bisexuelle und transgender Menschen, Paare und Familien – mit ihrem Selbstverständnis, ihren Erfahrungen, ihrer Suche, ihrer Sehnsucht und ihrer Bitte um Gottes Segen. Darüber hinaus sind auch alle „nicht-queere“ Menschen herzlich willkommen, die sich gerne beteiligen und ihre Solidarität und Wertschätzung zum Ausdruck bringen wollen.

Informationen und Kontakt:

www.sredna-herzjesu.de/category/queerherzjesu/ 
queer@sredna-herzjesu.de