Die Welt ist Gottes so voll – missionarisch-diakonischer „Bummelzug”

Die Welt ist Gottes so voll

Freitag, 6. Mai 2022 | ab 18.00 Uhr
Treffpunkt Petrusbrunnen, Hauptmarkt

Dauer 90 - 120 Minuten 
Bis zu 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Ein Zug, viele Möglichkeiten: Herausgehen, Anhalten, Staunen und Entdecken, wo Gott (vielleicht) im Stadtzentrum auffindbar ist. Lösen Sie Ihr Ticket, steigen Sie ein und kommen Sie verändert zurück. Der „Entdeckungszug“ hält an unterschiedlichen Stationen in der Stadt. Die Frage ist: Sind das auch die Haltestationen Gottes?

Informationen und Kontakt:

Missionarische Teams im Bistum Trier
oliver.serwas@bistum-trier.de

ANMELDUNG BEI:

bistumsveranstaltungen@bistum-trier.de