Feierliche Eröffnung der 21. Heilig-Rock-Tage
Begrüßung neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Trostgottesdienst in "Zeiten der Trennung"

Tagesprogramm

17.00 Uhr
Eröffnung der 21. Heilig-Rock-Tage
Pontifikalamt | Dom
mit Dr. Stephan Ackermann
mitgestaltet vom Paderborner Domchor
Anschließend: Prozession zur Heilig-Rock-Kapelle

19.00 Uhr
Konzert | Kulturzelt, Domfreihof
Rambling Rovers

21.00 Uhr
Abendlob| Dom täglich
Chormusik für Knabenchor
Musik: Paderborner Domchor
Leitung: Domkapellmeister Thomas Berning
Anschließend: Statio Schließung Heilig-Rock-Kapelle

  • Begrüßungsnachmittag

    für neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bistums Trier und der Katholischen KiTa gGmbHs Koblenz, Saarland und Trier
     

    15.00 Uhr
    Treffen und Begegnung der neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bistums mit Generalvikar Dr. Ulrich Graf von Plettenberg | Cafeteria des Bischöflichen Generalvikariates

    15.00 Uhr
    Treffen und Begegnung der neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der gemeinnützigen Trägergesellschaften Katholische Kindertageseinrichtungen mit der Aufsichtsratsvorsitzenden Direktorin Mechthild Schabo | Kulturzelt, Domfreihof

    17.00 Uhr
    Pontifikalamt zur Eröffnung der Heilig-Rock-Tage mit Bischof Dr. Stephan Ackermann | Dom
    Anschließend: Möglichkeit der Teilnahme an den Ange­boten des Bistumsfestes

  • Getrennt - Getröstet

    18.15 Uhr
    Trostgottesdienst in „Zeiten der Trennung“  | Ostkrypta Dom

    Menschen brauchen Trost und Zuwendung, wenn Lebenspläne zerreißen, wenn liebe Menschen gehen, wenn die Liebe abhandenkommt, wenn Beziehungen brechen, wenn Trennung droht und ihr Schmerz an der Seele nagt. Christus, der mitgehen und heilen will, bietet sein Wort und seinen Trost an. Klagen und Erinnern, Trauern und Hoffnung schöpfen vor Gott in Gebet, Betrachtung, Schriftlesung und Musik wollen Zuversicht und Trost erbitten: „…und führe zusammen, was (in mir) getrennt ist“. Das Angebot steht allen Interessierten offen.

    Informationen und Kontakt:
    Arbeitskreis Ökumene in Trier | johannes.rau@bistum-trier.de