Begegnung der Küsterinnen und Küster, Ordenstag, Trostgottesdienst in "Zeiten der Trennung", Segnungsgottesdienst

 

Tagesprogramm

11.45 Uhr
Statio zur Öffnung der Heilig-Rock-Kapelle | Heilig-Rock-Kapelle

12.15 Uhr
Mittagsgebet  | Hauptmarkt  täglich
Pastor Rainer Burkart
Mennonitische Gemeinde in Enkenbach

13.00 Uhr
Atempause  | Dom

17.00 Uhr
Pontifikalamt mit Einzelsegnung mit Bischof Dr. Stephan Ackermann | Dom
Für unser tägliches Leben benötigen wir immer wieder Stärkung und Ermutigung. Im Segen wird uns die Zuwendung Gottes zugesprochen. Wir laden Sie ein, sich ganz persönlich segnen zu lassen.
Anschließend: Prozession zur Heilig-Rock-Kapelle

19.00 Uhr
Konzert | Kulturzelt, Domfreihof
Singadjo

21.00 Uhr
Abendlob  | Dom  täglich
Magnificat in D BWV 243 von J. S. Bach
Anschließend: Statio Schließung der Heilig-Rock-Kapelle

  • Begegnung der Küsterinnen und Küster

    Küsterinnen und Küster gehören zu „Gottes Boden­personal“: Ihr Dienst ist vielfältig. Sie bereiten den Gottes­dienst vor, richten Kelch und Hostienschale, läuten die Kirchenglocken, helfen dem Priester beim Anziehen der Messgewänder und vieles mehr. Viele Küsterinnen und Küster versehen ihren Dienst ehrenamtlich.

    12.15 Uhr
    Teilnahme am Mittagsgebet  | Hauptmarkt

    13.00 Uhr
    Begrüßung, Begegnung, Mittagsimbiss

    14.30 – 16.00 Uhr
    Angebote zu Themen für Küsterinnen und Küster

    17.00 Uhr
    Pontifikalamt mit Einzelsegnung mit Bischof Dr. Stephan Ackermann | Dom
    Anschließend: Prozession zur Heilig-Rock-Kapelle
    Anschließend: Möglichkeit der Teilnahme an den Angeboten des Bistumsfestes

    19.00 Uhr
    Konzert | Kulturzelt, Domfreihof
    Singadjo

    21.00 Uhr
    Abendlob | Dom
    Magnificat in D BWV 243 von J. S. Bach
    Anschließend: Statio Schließung der Heilig-Rock-Kapelle

  • Ordenstag 2019

    Aus Anlass des 200. Geburtstages des seligen Bruders Peter Friedhofen – er wurde am 25.02.1819 in Weitersburg geboren – findet der Ordenstag bei den Barmherzigen Brüdern von Maria Hilf (Nordallee 1, Trier) statt.

    11.30 Uhr
    Statio | Maria-Hilf-Kapelle im Garten des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder
    Anschließend: Gemeinsames Mittagessen | Albertus-Magnus-Saal
    Anschließend: Impuls zum Werk von Peter Friedhofen und seinen Brüdern

    15.00 Uhr
    Begegnung bei Kaffee, Tee und Kuchen

    17.00 Uhr
    Pontifikalamt mit Einzelsegnung mit Bischof Dr. Stephan Ackermann | Dom
    Anschließend: Möglichkeit der Teilnahme an den Angeboten des Bistumsfestes

  • „Getrennt – Getröstet“ | Trostgottesdienst in „Zeiten der Trennung“

    18.30 - 19.15 Uhr | Dom, Helenenkrypta
    Menschen brauchen Trost und Zuwendung, wenn Lebenspläne zerreißen, wenn liebe Menschen gehen, wenn die Liebe abhandenkommt, wenn Beziehungen brechen, wenn Trennung droht und ihr Schmerz an der Seele nagt.
    Christus, der mitgehen und heilen will, bietet sein Wort und seinen Trost an. Klagen und Erinnern, Trauern und Hoffnung schöpfen vor Gott in Gebet, Betrachtung, Schriftlesung und Musik wollen Zuversicht und Trost erbitten: „…und führe zusammen, was (in mir) getrennt ist“.
    Das Angebot steht allen Interessierten offen.

    Informationen:
    AK Ökumene | Johannes Rau | johannes.rau@bistum-trier.de

  • Segnungsgottesdienst mit Einzelsegnung

    17.00 Uhr | Dom

    Mit Bischof Dr. Stephan Ackermann
    Für unser tägliches Leben benötigen wir immer wieder Stärkung und Ermutigung. Wir Christen erhoffen uns diese von Gott. Im Segen wird uns die Zuwendung Gottes zugesprochen. Deshalb laden wir Sie herzlich ein, sich ganz persönlich segnen zu lassen.