Logo der Heilig Rock Tage

Heilig-Rock-Tage Trier 2024

Alle Angebote von A bis Z

„Abgerungen“ Solo-Theaterstück

„Abgerungen“ Solo-Theaterstück über Haltungen, Herausforderungen und den mutigen Einsatz für Humanität und Werte

Donnerstag, 18. April 2024 | 15.30 Uhr
AktionsInfoZelt, Hauptmarkt

Schauspieler Bruno Lehan

Haltung ist für den einzelnen Menschen wie für unser Miteinander wichtig. Doch Haltung kann man weder kaufen noch irgendwo im Netz downloaden. Jede*r muss seine Haltung entwickeln und jeweils neu überprüfen. Dafür braucht es Inspiration und Impulse.
„ABGERUNGEN“ bietet genau das: Ein Schriftsteller nimmt den Auftrag an, ein Theaterstück über den Pallottinerpater Richard Henkes zu schreiben. Dieser (ein gebürtiger Westerwälder) starb 1945 im KZ. Freiwillig begleitete er typhuskranke Mithäftlinge in die Quarantäne, um ihnen Pflege und menschliche Nähe zuteilwerden zu lassen.
Die Beschäftigung mit diesem Lebenseinsatz fordert den Schriftsteller nicht nur heraus, über das eigene Leben neu nachzudenken, sondern berührt und begeistert ihn immer mehr. Wie Henkes ringt er auch selbst immer intensiver um Fragen über Menschlichkeit, Liebe und Wahrheit und bezieht die Zuschauer in sein Ringen ein.
Eine existentielle Auseinandersetzung um die rechte Gesinnung und Haltung, eine Suche nach bestärkender Spiritualität, in der sich unweigerlich auch die Zuschauer*innen mit ihrem eigenen Suchen und Ringen wiederfinden.

Beginn: 15:30 Uhr – Dauer insgesamt ca. 60 min. Der Eintritt ist frei, für Spenden wird gedankt.

Weitere Informationen:

zu dem Stück – auch einen Trailer – finden Sie unter www.haltung-heute.de/theater

Rechte bei der WeG-Initiative Vallendar