Pfarrsekretärinnen und -sekretäre
Küsterinnen und Küster
Besucherdienst und Aljoscha-Gemeinschaft
Kindertagesstätten,
Segnungsgottesdienst

Tagesprogramm

8.45 Uhr
Station Öffnung der Heilig-Rock-Kapelle | Heilig-Rock-Kapelle

12.15 Uhr
Mittagsgebet  | Hauptmarkt  täglich

13.00 Uhr
Atempause  | Dom

14.00 Uhr
Abschlussgottesdienst der Kita-Kinder mit Weihbischof Robert Brahm | Dom

17.00 Uhr
Pontifikalamt mit Weihbischof Jörg Michael Peters | Dom
mitgestaltet von den Pfarrsekretärinnen, Küsterinnen und dem Besucherdienst
Anschließend: Einzelsegnung – Für unser tägliches Leben benötigen wir immer wieder Stärkung und Ermutigung. Im Segen wird uns die Zuwendung Gottes zugesprochen. Wir laden Sie ein, sich ganz persönlich segnen zu lassen.

19.00 Uhr
Konzert | Kulturzelt, Domfreihof
Thomas Kiessling Quartett

21.00 Uhr
Abendlob | Dom  täglich

We are family! – Hausgemacht II
Musik: Josef und Johannes Still (Orgel und Jazz-Piano)
Anschließend: Statio Schließung der Heilig-Rock-Kapelle

  • Begegnung der Küsterinnen und Küster

    Ihr Dienst ist vielfältig und gefragt: Küsterinnen und Küster. Sie bereiten den Gottesdienst vor, richten Kelch und Hostienschale, läuten die Kirchenglocken, helfen den liturgischen Diensten beim Anziehen der Gewänder und tun vieles mehr. Die Küsterinnen und Küster sind herzlich zum Begegnungstag nach Trier eingeladen. Zum Abschluss des Tages werden die Prüfungszertifikate zur Küsterprüfung zum Grundkurs im letzten Frühjahr überreicht.

    14.00 Uhr
    Begrüßung und Begegnung | Kulturzelt, Domfreihof

    14.30 – 16.00 Uhr
    Angebote zu Themen für Küsterinnen und Küster
    (z. B. Denkmalschutz, Arbeitsschutz), Führung im Museum am Dom

    17.00 Uhr
    Pontifikalamt mit Weihbischof Jörg Michael Peters | Dom
    Anschließend: Prozession zur Heilig-Rock-Kapelle

    19.00 Uhr
    Empfang zur Übergabe der Prüfungszertifikate | Cafeteria Bischöfliches Generalvikariat

    21.00 Uhr
    Abendlob | Dom
    Anschließend: Statio Schließung der Heilig-Rock-Kapelle

  • Begegnungstag der Kinder aus Kindertagesstätten „Ich bin mutig, weil Du da bist.“

    Dienstag, 28. April
    8.45 – 14.30 Uhr
    Rund um den Dom

    Viele Situationen im Alltag fordern Menschen immer wieder heraus, mutig zu sein. Das gilt für Kinder genauso wie für Erwachsene. Die Erfahrung, mit Mut etwas bewältigen zu können, was jemand sich vorher vielleicht gar nicht zugetraut hat, stärkt das Selbstwertgefühl und das Selbstbewusstsein. Mut und Zutrauen zu den eigenen Fähigkeiten zu gewinnen, können wachsen, wenn ich gute Erfahrungen damit mache, wenn gelingt, was ich mir vorgenommen habe. Voraussetzung für solche Erfahrungen ist, dass ich mich traue – und das geht leichter, wenn ich nicht auf mich alleine gestellt bin, wenn mir Menschen Rückhalt und Sicherheit geben. Mit dieser Erfahrung kann ich auch lernen, auf Gott zu vertrauen.
    Die Heilig-Rock-Tage für die Kinder aus den Kindertageseinrichtungen am Dienstag und Mittwoch werden dieses Thema auf vielfältige Weise aufgreifen.
    Eingeladen sind die Kinder aus den Kindertageseinrichtungen, die in ihrem letzten Kindergartenjahr sind und im Sommer in die Schule gehen werden. Gemeinsam mit den sie begleitenden Erzieherinnen und Erziehern, Eltern und Großeltern, Seelsorgerinnen und Seelsorgern feiern sie ein Fest der Verbindung ihres Lebens mit ihrem Glauben.

    Tagesablauf für die Begegnungstage der Kinder aus Kindertagesstätten

    8.45 Uhr
    Öffnung der Heilig-Rock-Kapelle | Heilig-Rock-Kapelle

    9.00 Uhr
    Begrüßung der Gruppen | Katechetische Domführungen | Dom

    10.00 Uhr
    Workshopangebote | Rund um den Dom und in der Innenstadt

    14.00 Uhr
    Abschlussgottesdienst der Kita-Kinder mit Weihbischof Robert Brahm | Dom

    Informationen
    kita@bistum-trier.de

  • Fußwallfahrt des Besucherdienstes des Bistums Trier und der Aljoscha-Gemeinschaft

    Die Ehrenamtlichen des Besucherdienstes engagieren sich bei den unterschiedlichen Bistumsveranstaltungen im ganzen Jahreskreis. Innerhalb ihrer Gemeinschaft organisieren die Mitglieder Vollversammlungen, Begegnungstage, Gebete, Arbeitskreise und Schulungsangebote.
    Die Aljoscha-Gemeinschaft ist eine Gruppe von Menschen im Besucherdienst, die sich um diejenigen kümmert, die aus Alters- bzw. Gesundheitsgründen keine Dienste mehr übernehmen können.

    14.00 Uhr
    Begrüßung und Start der Fußwallfahrt | Abteihof St. Matthias
    Fußwallfahrt von St. Matthias zum Dom

    16.00 Uhr
    Statio | Liebfrauen-Basilika

    17.00 Uhr
    Pontifikalamt mit Weihbischof Jörg Michael Peters | Dom
    Anschließend: Prozession zur Heilig-Rock-Kapelle
    Anschließend: Teilnahme an den Angeboten des Bistumsfestes

    Informationen und Kontakt

    www.bistum-trier.de/besucherdienst
    bistumsveranstaltungen@bistum-trier.de

  • Begegnungstag der Pfarrsekretärinnen und -sekretäre im Bistum Trier

    Pfarrbüros sind Orte der Information, Organisation sowie Anlauf- und Kontaktstellen für Menschen mit ihren vielfältigen Anliegen.
    Der Dienst der Pfarrsekretärinnen und Pfarrsekretäre ist ein Verwaltungsdienst in der Kirche, der im Zusammenwirken mit der pastoralen Arbeit von Bedeutung ist.

    10.30 Uhr
    Wortgottesdienst | Liebfrauen-Basilika

    12.00 - 13.15 Uhr
    Gemeinsames Mittagessen und Begegnung | Begegnungszelt Bischof-Stein-Platz

    13.15 - 15.30 Uhr
    Austausch, Referate | Begegnungszelt, Bischof-Stein-Platz
    Anschließend: Möglichkeit der Teilnahme an den Angeboten des Bistumsfestes

    Informationen:

    www.bvps-trier.de

  • Segnungsgottesdienst mit Einzelsegnung

    17.00 Uhr | Dom

    Mit Weihischof Jörg Michael Peters
    Für unser tägliches Leben benötigen wir immer wieder Stärkung und Ermutigung. Wir Christen erhoffen uns diese von Gott. Im Segen wird uns die Zuwendung Gottes zugesprochen. Deshalb laden wir Sie herzlich ein, sich ganz persönlich segnen zu lassen.