Dienstag, 20. April

Besucherdienst

Orden

Pfarrsekretärinnen

Kita-Kinder

Tagesprogramm

12.00 Uhr
Ökumenisches Mittagsgebet  | Dom +Online
Dr. Jörg Weber , Superintendent, Evangelische Kirche im Rheinland, Kirchenkreis Trier
Zum Youtube-Video

Anschließend: Öffnung der Heilig-Rock-Kapelle

16.30 Uhr
Gebetszeit | Dom 
gestaltet von Ordensgemeinschaften
Zum Youtube-Video

18.00 Uhr
Abendmesse | Dom
mit Weihbischof Jörg Michael Peters und mitgestalt vom Besucherdienst

18.00 Uhr
Telefongottesdienst für Pfarrsekretärinnen und Pfarrsekretäre 
mit Wilma Ney, geistliche Ansprechpartnerin des Berufsverbandes

19.30 Uhr
AufeinehalbeStundeKonzert Online
Easy - Isabell Krohn

21.00 Uhr
Abendlob | Dom  
We are family! – Hausgemacht II
Improvisationen über Heilig-Rock-Gesänge 
für Orgel, Rhodes Piano, Synthesizer und Gesang
Josef, Johannes und Franziska Still
Wort: Pfarrerin Vanessa Kluge, Trier-Ehrang

Anschließend: Statio Schließung der Heilig-Rock-Kapelle

  • Online-Angebote für Kindertageseinrichtung zur Feier der Heilig-Rock-Tage 2021

    Ab dem 12. April Online

    In diesem Jahr werden die Heilig-Rock-Tage für Kindertageseinrichtungen in einem Online-Format durchgeführt. Dadurch haben die Einrichtungen die Möglichkeit, die Heilig-Rock-Tage vor Ort zu gestalten. 
    Über einen Link werden die pädagogischen Fachkräfte unter anderem folgende Gestaltungsmöglichkeiten aufrufen können: 

    • Virtuelle Domführung, bei der Kinder den Dom online kennen lernen
    • „Unter Gottes Regenbogen“ Konzert von und mit Reinhard Horn
    • „Die Trommelreise – Komm mit in die Welt der biblischen Geschichten“ – Trommelreise von TheoMobil
    • Impulse für kreative Gruppenarbeit mit Kindern zum Leitwort der Heilig-Rock-Tage
    • Kindgerechter virtueller Gottesdienst, der zum Mitfeiern einlädt
    • Segenswort von Bischof Dr. Stephan Ackermann 

    Die digitale Form der Durchführung der Heilig-Rock-Tage eröffnet den pädagogischen Fachkräften, die Mitfeier der Heilig-Rock-Tage in ihrer Einrichtung durch die Auswahl der Angebote frei zu gestalten. 
    Auch auf diese alternative Weise wird es möglich, Kita als Ort von Kirche mit der persönlichen Feier der Heilig-Rock-Tage vor Ort noch intensiver erlebbar zu machen.
    Die Angebote werden bis zum Ende der Sommerferien 2021 frei zugänglich sein. Außerdem bietet sich durch dieses neue Format auch Kindertageseinrichtungen, die bisher aufgrund der großen Entfernung nach Trier nicht an den Heilig-Rock-Tagen teilnehmen konnten, nunmehr die Möglichkeit der Teilnahme. 
    Die Angebote werden vollständig ab dem 16. April 2021 freigeschaltet. 
    Weitere Informationen erhalten die Kindertageseinrichtungen direkt von der Abteilung Kindertageseinrichtungen und familienbezogene Dienste im Bischöflichen Generalvikariat.


Das Programm als PDF

Alle Informationen auf einen Blick - Aktuelle Änderungen sind aufgrund der Corona-Pandemie möglich und wahrscheinlich! Bitte beachten Sie auch das Schutzkonzept und die Anmeldemöglichkeiten auf dieser Seite. 

Unser Programmheft

Programm herunterladen
(aktualisiert am 14.4.)