Logo der Heilig Rock Tage

Heilig-Rock-Tage Trier 2024

Alle Angebote von A bis Z

Begegnung Küsterinnen und Küster

Dienstag, 16. April 2024

13.30 Uhr | Rund um den Dom 

Ein Gottesdienst will gut vorbereitet sein, viele Dinge werden im Verborgenen vorbereitet. Für die etwa tausend Küsterinnen und Küster im Bistum zählt die Vorbereitung der Gottesdienste zur Kernaufgabe. Da wird der Blumenschmuck vorbereitet; die passenden Messgewänder herausgesucht – und nicht selten auch gepflegt – die Kerzen, der Weihrauch, der Wein, die Altardecken, die liturgischen Bücher für den Gottesdienst: Die Küsterinnen und Küster wissen, an was alles zu denken ist, damit im Gottesdienst zur rechten Zeit die richtigen Gegenstände am richtigen Ort zu finden sind. Der Dienst ist vielfältig, viele Küsterinnen und Küster versehen ihren Dienst ehrenamtlich.

13.30 Uhr
Begrüßung, Begegnung

14.30 – 16.00 Uhr
Angebote zu Themen für Küsterinnen und Küster:
Denkmalschutz am Beispiel der Welschnonnenkirche, Einblick ins Bistumsarchiv, Besuch der Domschatzkammer, Bibliothek des Priesterseminars, Museum am Dom

17.00 Uhr
Pontifikalamt | Dom
mit Weihbischof Robert Brahm
Anschließend: Prozession zur Heilig-Rock-Kapelle
Anschließend: Möglichkeit der Teilnahme an den Angeboten des Bistumsfestes

18.30 Uhr
Empfang zur Übergabe der Prüfungszertifikate
für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der letzten Grundkurse (gesonderte Einladung) 
Cafeteria Bischöfliches Generalvikariat

21.00 Uhr
Abendlob | Dom

Anmeldungen und Information: 

liturgie@bgv-trier.de 

Zu diesem Tag erfolgt noch eine ausführliche Ausschreibung. Die Anmeldung ist für die Teilnahme zwingend erforderlich.