Atempause – die Mittagsmeditation

Täglich 15 Minuten | 13.00 Uhr
Dom | Treffpunkt Schriftenstand

Der Trierer Dom ist reich an Bildern, Figuren und Gegenständen, in denen der Glaube zum Ausdruck kommt. Die 15-minütige Atempause erschließt jeweils ein ausgewähltes Objekt künstlerisch und meditativ. Ein Angebot für alle, die kurz verweilen und Bekanntes und Unbekanntes neu entdecken möchten.

Samstag, 4. Mai
Liturgie in Bewegung: Die Prozessionen im Domkreuzgang - Kreuzgang, Pauluskapelle | Hans Neusius

Sonntag, 5. mai
Kein Weg war ihm zu weit: Philipp von Savigny - Savignykapelle | Hans Neusius

Montag, 6. Mai
"Wie lieblich sind die Füße der Boten..."- Der Apostel Andreas - Andreas Tragaltar | Andrea Riesbeck

Dienstag, 7. Mai
"Wie lieblich sind die Füße der Boten..."- Die Apostel - Apostelbilder | Dorothee Serwe

Mittwoch, 8. mai
"Du gibst unseren Schritten weiten Raum" - und zeigst uns deinen Fußabdruck - Fußabdruck Himmelfahrtsaltar| Dorothee Serwe

Donnerstag, 9. Mai
Ein Schritt - Zur Kirche der Vergebung: der Heilige Petrus - Petrusportal | Katharina Porten

Freitag, 10. Mai 
... bis ans Ende der Welt: Der Heilige Athanasius in Trier - Athanasiuskapelle | Gesa Nortmann

Samstag, 11. Mai
Herausgerufen aus diesem Leben: Endlich sicher, ewig, frei - Der Friedhof im Dom - Friedhof im Kreuzgang | Hans Georg Reuter

Sonntag, 12. Mai
Der öffentliche Raum und die Christen des 3. Jahrhunderts - Ausgrabung Dominformation | Karl Mikolai