Logo der Heilig Rock Tage

Heilig-Rock-Tage Trier 2024

Alle Angebote von A bis Z

Themenzelt Malteser Hilfsdienst

Themenzelt des Malteser Hilfsdienst e.V.

Domfreihof täglich

Die Malteser Hilfsdienste engagieren sich in der Diözese Trier mit über 2.000 Helfer*innen. Ihr Einsatzbereich reicht vom Sanitätsdienst bei Veranstaltungen über Katastrophenschutz bis zum Besuchs- und Begleitungsdienst für Einsame. Weitere Schwerpunkte sind die Malteser Jugend, Auslandsarbeit und der ambulante Hospizdienst. Am Infostand bieten täglich wechselnde Themen Einblicke in ihre vielfältige Arbeit und laden zu Gesprächen und Austausch ein.

Weil Nähe zählt … Mit dir! Engagement im Malteser Hilfsdienst

Übersicht Tagesangebote

Freitag, 12. April | 17.00 – 19.00 Uhr
Ehrenamt bei den Maltesern

Ehrenamtlich mittendrin: Gemeinsam mehr bewegen

Das "Hobby Helfen" ist keine Einbahnstraße: "Jedes Lächeln, das du schenkst, bekommst du doppelt zurück", sagt ein Sprichwort.

Seit über 900 Jahren engagieren sich Malteser für Bedürftige, Arme und Kranke.

Samstag, 13. April | 13.00 – 19.00 Uhr
Herzenswunschkrankenwagen

Träume und Wünsche bekommen eine ganz andere Dimension, wenn Menschen wissen, dass sie nicht mehr lange zu leben haben. Diese letzten Wünsche, die den Menschen oft alles bedeuten, wollen wir ihnen erfüllen. Dazu haben die Malteser in der Diözese Trier den Herzenswunsch- Krankenwagen ins Leben gerufen. Dieser bringt Menschen, ausgestattet und fachlich besetzt wie jeder andere Krankenwagen, dorthin, wo sie allein nicht mehr hinkommen. Die schwer kranken Menschen können Abschied nehmen, noch einmal genießen oder sich einfach noch einmal wie früher fühlen.

Sonntag, 14. April | 14.00 – 19.00 Uhr
Hospizdienst und die Trauerbegleitung

Eine schwere unheilbare Erkrankung ist immer mit vielfältigen Belastungen verbunden – sowohl für Patienten als auch für seine Angehörigen. Wir setzen uns ein für einen zugewandten Umgang mit Menschen am Lebensende.

In Situation des Abschiednehmens bieten wir Trauergespräche an, die von geschulten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geleitet werden.

Montag, 15. April | 14.00 – 19.00 Uhr
Hausnotruf und das Soziale Ehrenamt

Ein Sturz, ein plötzlicher Schwächeanfall oder Schlimmeres – mit dem Alter steigt die Sorge vor den kleinen oder großen Notfällen im Alltag. Wie gut, wenn immer jemand da ist: Der Malteser Hausnotruf ist per Notfallknopf rund um die Uhr erreichbar und hilft, wenn es darauf ankommt.

Dienstag, 16. April | 9.00 – 16.00 Uhr
Malteser Jugend und „Abenteuer helfen"

Kinder und Jugendliche werden in den Gruppen der Malteser Jugend ganzheitlich gefördert und gefordert. Durch vielfältige und zielgruppenorientierte Angebote wird die Werteentwicklung des jungen Menschen geprägt: Verantwortungsbewu sstsein, Hilfsbereitschaft, Toleranz, Achtung und Respekt werden nicht nur gelehrt, sondern gelebt. Als christlicher Jugendverband achtet die Malteser Jugend jeden Menschen, unabhängig seiner Nationalität und Religion, selbstverständlich haben auch Kinder und Jugendliche mit Behinderung ihren Platz in den Gruppen der Malteser Jugend.

Mittwoch, 17. April | 9.00 – 16.00 Uhr
Malteser Jugend und „Abenteuer helfen"

Kinder und Jugendliche werden in den Gruppen der Malteser Jugend ganzheitlich gefördert und gefordert. Durch vielfältige und zielgruppenorientierte Angebote wird die Werteentwicklung des jungen Menschen geprägt: Verantwortungsbewu sstsein, Hilfsbereitschaft, Toleranz, Achtung und Respekt werden nicht nur gelehrt, sondern gelebt. Als christlicher Jugendverband achtet die Malteser Jugend jeden Menschen, unabhängig seiner Nationalität und Religion, selbstverständlich haben auch Kinder und Jugendliche mit Behinderung ihren Platz in den Gruppen der Malteser Jugend.

Donnerstag, 18. April | 14.00 – 19.00 Uhr
Malteser Ausbildung und der Schulbegleitdienst

Bei einem Herz- Kreislaufstillstand, aber auch bei anderen lebensbedrohlichen Notfällen zählt jede Sekunde und Minute. Bis der Rettungsdienst eintrifft, hängt das Leben der Betroffenen von spontan und beherzt zupackenden Ersthelfern und einer guten Erste-Hilfe- Ausbildung ab.

Der Schulbegleitdeinst unterstützt Kinder und Jugendliche mit seelischer, geistiger oder körperlicher Beeinträchtigung in Schulen und Kindertagesstätten.

Freitag, 19. April | 14.00 – 19.00 Uhr
Einsatzdienste

Schneesturm, Überschwemmungen oder Massenkarambolage n: Muss vielen Menschen akut geholfen werden, sind die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Katastrophenschutze s zur Stelle.

Außerdem sind die Malteser Sanitäter auf Veranstaltungen wie Konzerten, Sportfesten und Großevents im Einsatz. Dort sorgen die meist ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer für die schnelle Versorgung von kleinen oder größeren Verletzungen und Erkrankungen.

Samstag, 20. April | 13.00 – 19.00 Uhr
Auslandsdienste und die Malteser Jugend

Hilfe über Grenzen hinweg: Neben dem Schwerpunkt seiner Arbeit in Mittel- und Osteuropa ist der Malteser Auslandsdienst auch mit Partnern in Afrika, Asien und Lateinamerika verbunden. Rund 1.500 Helfer stellen ihre Erfahrung und ihre Ressourcen in den Dienst notleidender Menschen weltweit.

Sonntag, 21. April | 14.00 – 18.00 Uhr
Herzenswunschkrankenwagen und das Soziale Ehrenamt

Begegnen - Reden – Zuhören – Begleiten: Gemeinsam ist man weniger allein. Das Soziale Ehrenamt bietet viele Möglichkeiten eines Engagements für andere Menschen, wie der Besuchs- und Begleitdienst.

Kontakt und Informationen

Malteser Hilfsdienst e.V.
Diözesangeschäftsstelle Trier
www.malteser-trier.de