Navigation überspringen
 
Freitag,
20. April 2018

Freitag, 20. April

Ökumenische Andacht, Segnungsgottesdienst

Ökumenisches Mittagsgebet & Aktion

Mittags mitten drin: Ökumenisches Gebet und kooperative Spiele
Weihbischof Gebert beim Turmbau-Spiel
Luftballons der Aktion Arbeit
Auf dem Tisch: Flyer der KEB
Bischof im Gespräch
Bischof und baptistischer Pfarrer
Matthias Neff begrüßt zum Mittagsgebet
Bischof betet mit
Bischof Ackermann und Andrea Steyven und andere MitbeterInnen
Pfarrer Wilms auf dem Podest am Mikrofon
Pfarrer Wilms am Mikrophon
Pfarrer Wilms (im Hintergrund im Zelt Matthias Neff)
Bischof und andere MitbeterInnen
Pfarrer Wilms vor Leuten
Musiker mit Gitarre
Im Vordergrund die große Glocke der Aktion Arbeit - Blick auf die Mittagsgebets-"Gemeinde"
Tisch der Aktion Arbeit - mit einem Modell des "Schaffrock"
Almedina Mujic / Andrea Steyven
Dom in der Mittagssonne
Turmbau-Spiel der kfd
Klotz hängt am Haken
Klotz am Haken - oben die vielen Leinen
Klotz schwebt über dem angefangenen Turm
Klotz steht schon fast
Turm aus drei Klötzen steht
Neuer Klotz steht hinter Turm
Gebert mit zwei Leinen in den Händen
Geberts Leinen verbunden mit denen der anderen Akteure
Vierter Klotz hat schon Kontakt
Der vierer Turm sieht eher ein wenig wacklig aus
Gebert konzentriert
Klotz schwebt schon hoch
Klotz schwebt über dem Turm
Ziel fast erreicht
5. Klotz steht
Ansatz zum 6. Stock

Segnungs-Gottesdienst

Gottesdienst mit der Gelegenheit, sich persönlich segnen zu lassen
Einzug Vortragekreuz, Ministrantinnen, Bischöfe und Priester
Gebert mit Stab und Mitra, Konzelebranten - alle in der liturgischen Farbe Rot
Gebert am Ambo
Gebert am Ambo
Gebert segnet Frau mit Pferdeschwanz
Rainer Scherschel legt Ordensfrau segnend die Hände auf den Kopf
Priester legt Ordensschwester segnend die Hände auf den Kopf
Herbert Hoffmann segnet Mann
Hans Günther Ullrich macht Kreuzzeichen über Frau mit Zopf
Gebert segnet mit Kreuzzeichen
Gebert betet über einer Frau
Priester-Hände halten die Hand einer Frau
Peters legt Hände auf den Kopf einer Frau und spricht mit ihr
Warten auf den Segen: Menschen reihen sich im Mittelgang auf
Weihbischof Peters segnet eine Frau
Gebert erwartet lächelnd die nächste Segensbitt
Gebert und Peters
Scherschel segnet eine Frau, Gebert und Peters Männer
Geberts Hände auf den Köpfen von Frau und Mann
Gebert segnet Frau, Peters reicht Ordensschwester die Hand
Gebert verneigt sich leicht zum Abschied
Wolfgang Meyer mit Fahrrad an der Hand und Smartphone am Ohr

Stilbruch im Kulturzelt - Abendlob mit Kantaten

"Stilbruch" auf der Bühne - Annegret Kramp-Karrenbauer im Abendlob
Plakat und Band auf der Bühne
Stilbruch: Band und BackgroundStreicherInnen vor der Dom-Westwand auf der Bühne
Stimmungsbild: Durchs Zeltdach auf die Türme von Dom und Liebfrauen vor blauem Himmel
Band und ZuhörerInnen
Publikum im weiten Zelt
ZuhörerInnen - eine Frau sitzt halb draußen ...
Publikum steht außerhalb des Zeltes - bei offenen Wänden
Publikum in Reihen im Zelt - Blick auf Dom und Liebfrauen
Cellist singt mit geschlossenen Augen
Geiger blickt auf Cellisten - im Hintergrund zwei Streicherinnen
Cellistin im Hintergrund
Geiger in heftiger Aktion
Maul und Polyak - im Hintergrund Geiger, Geigerin und Cellistin
Schlagzeuger und Cellist vor rötlicher Domwand
Cellist und Geiger im Dialog
Draußen im Gespräch: Wolfgang Meyer
Ordensfrauen orientieren sich über das weiter Programm
(Andere) Ordensfrauen orientieren sich über das weiter Programm
Annegret Kramp-Karrenbauer am Ambo
Annegret Kramp-Karrenbauer am Ambo
Kramp-Karrenbauer am Ambo, umgeben von Choristen und Orchester
Kramp-Karrenbauer näher
Kramp-Karrenbauer mit Geste - Geigerinnen vor ihr
Kramp-Karrenbauer mit ausgebreiteten Händen
Blick auf Chor und Orchester
Blick auf Chor und Orchester
... mehr auf die Continuo-Gruppe
Kramp-Karrenbauer beim zweiten Wort hinter Orchester
Blick auf die Gesangs-SolistInnen
Bischof spricht am Ambo - vom Orchester fast verdeckt

  • Programm

    Programm

    Der Trierer Dom in der blauen Stunde, davor das erleuchtete Kulturzelt

    11.45 Uhr
    Statio zur Öffnung der Heilig-Rock-Kapelle | Heilig-Rock-Kapelle

    12.15 Uhr
    Mittagsgebet | Hauptmarkt

    13.00 Uhr
    Atempause | Dom

    14.30 Uhr
    Katechese "Symbol des Glaubens" | Liebfrauen-Basilika

    17.00 Uhr
    Pontifikalamt mit Einzelsegnung
    mit Weihbischof Franz Josef Gebert| Dom
    Anschließend: Prozession zur Heilig-Rock-Kapelle

    18.30 Uhr
    Ökumenische Andacht | Dom, Helenenkrypta

    19.00 Uhr
    Stilbruch | Konzert | Kulturzelt

    21.00 Uhr
    Von "Genügsamkeit" und "Christlicher Gelassenheit"
    Abendlob | Dom

  • „Getrennt – Getröstet“ | Ökumenische Andacht | Geistliche Zeit in „Zeiten der Trennung“

    „Getrennt – Getröstet“ | Ökumenische Andacht | Geistliche Zeit in „Zeiten der Trennung“

    Eine Engelfigur vor hellem Horizont

    18.30 - 19.15 Uhr | Dom, Helenenkrypta
    Menschen brauchen Trost und Zuwendung, wenn Lebenspläne reißen, wenn liebe Menschen gehen, wenn die Liebe abhanden kommt, wenn Beziehungen brechen, wenn Trennung droht und ihr Schmerz an der Seele nagt. Christus, der mitgehen und heilen will, bietet sein Wort und seinen Trost an. Gebet, Betrachtung, Schriftlesung und Musik vor dem Herrn wollen Zuversicht und Trost erbitten: „…und führe zusammen, was (in mir) getrennt ist“. Das Angebot steht allen Interessierten offen. 

    Informationen:
    AK Ökumene | Johannes Rau | johannes.rau@bistum-trier.de

  • Segnungsgottesdienst mit Einzelsegnung

    Segnungsgottesdienst mit Einzelsegnung

    Die Weihbischöfe segnen einzelne Gottesdienstbesucher

    17.00 Uhr | Dom
    Für unser tägliches Leben benötigen wir immer wieder Stärkung und Ermutigung. Wir Christen erhoffen uns diese von Gott. Im Segen wird uns die Zuwendung Gottes zugesprochen. Deshalb laden wir Sie herzlich ein, sich ganz persönlich segnen zu lassen.