Navigation überspringen
 
Tag des
ehrenamtlichen
Engagements

Tag des ehrenamtlichen Engagements: Sonntag, 15. April

Drei Menschen blicken auf ein Modell einer "zusammengefallenen Stadt" auf dem Tisch. Einer sagt "Wir haben aus dem Modell alle Ehrenamtlichen herausgerechnet"

„Menschen engagieren sich in der Kirche, wenn sie erleben, dass sie angesprochen, beteiligt und wertgeschätzt sind“
(heraus gerufen, 33).

Im Bistum Trier engagieren sich etwa 80.000 Menschen ehrenamtlich in unterschiedlichen Feldern und bringen sich mit ihren vielfältigen Gaben und Fähigkeiten ein. Sie haben es verdient, gute Rahmenbedingungen vorzufinden, gut unterstützt zu werden und an Entscheidungen beteiligt zu sein.
Am „Tag des ehrenamtlichen Engagements“ am 15. April 2018 stehen die Belange der ehrenamtlich Tätigen im Mittelpunkt. Im Rahmen eines vielfältigen Programms mit Theater, Musik, Workshops, Vorträgen, spirituellen Angeboten, der Würdigung von Projekten und Personen und der Begegnung mit Bischof Dr. Stefan Ackermann am Nachmittag, möchte der Tag den Austausch fördern, Begegnung ermöglichen und Rückendeckung geben. 

Kooperationspartner des Arbeitsbereichs Ehrenamtsentwicklung sind:

  • Arbeitsbereich Diakonische Pastoral im Bischöflichen Generalvikariat Trier
  • Diakonisches Engagement – Caritasverband für die Diözese Trier e. V. 
  • Willkommensnetz im Bistum Trier
  • Katholikenrat im Bistum Trier
  • AG der Verbände im Bistum Trier


Programm

Die engagierten Frauen vom "frauentraum"

10.00 Uhr
Pontifikalamt mit Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki und Bischof Dr. Stephan Ackermann | Dom
Anschließend: Prozession zur Heilig-Rock-Kapelle und Öffnung der Kapelle

11.30 Uhr
Eröffnung Tag des ehrenamtlichen Engagements durch Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki und Bischof Dr. Stephan Ackermann | Kulturzelt

12.15 Uhr
Ökumenisches Mittagsgebet | Hauptmarkt

12.30 - 13.30 Uhr
Einladung zum Mittagessen für die ehrenamtlich Engagierten und ihre Angehörigen

13.30 - 15.30 Uhr
Aktionsprogramm mit Workshops, inhaltlichen Beiträgen, Beratung, Gesprächsforen, Begegnungsmöglichkeiten und Domführungen | weitere Informationen siehe Flyer

15.30 Uhr
Impuls des Bischofs mit anschließender Talkrunde | Kulturzelt

ca. 16.45 Uhr
Würdigung von Ehrenamtsinitiativen durch Bischof Dr. Stephan Ackermann | Kulturzelt
Anschließend: Möglichkeit der Teilnahme an den Angeboten des Bistumsfestes