Navigation überspringen
 
Mittwoch
18. April 2018

Mittwoch, 18. April

Konfessionsverbindende Paare, Aktion Arbeit, Kindertagesstätten

Programm

8.45 Uhr
Statio zur Eröffnung der Heilig-Rock-Kapelle | Heilig-Rock-Kapelle

12.15 Uhr
Mittagsgebet | Hauptmarkt

13.00 Uhr
Atempause | Dom

14.00 Uhr
Abschlussgottesdienst der Kita-Kinder
mit Weihbischof Franz Josef Gebert  | Dom

17.00 Uhr
Pontifikalamt mit Weihbischof Jörg Michael Peters  | Dom
Anschließend: Prozession zur Heilig-Rock-Kapelle

19.00 Uhr
Lieder der Arbeit und der Freiheit | Konzert | Kulturzelt

21.00 Uhr Uhr
"Wenn aus Tönen Farben werden"
Abendlob | Dom

  • Pilgerweg der Arbeit

    Pilgerweg der Arbeit

    Die AKTION ARBEIT möchte Menschen beim Einstieg oder Wiedereinstieg in die Erwerbstätigkeit helfen, über Ursachen und Folgen von Arbeitslosigkeit aufklären und sich mit Projekten und Vorschlägen an einer aktiven Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik beteiligen.
    Die AKTION ARBEIT arbeitet im gesamten Bistum mit Beschäftigungsträgern zusammen, die Qualifizierungs- und Arbeitsangebote für langzeitarbeitslose Menschen anbieten.
    Die AKTION ARBEIT im Bistum Trier lädt die Menschen in den Projekten der Beschäftigungsträger – im Haupt- oder Ehrenamt – und die Teilnehmenden in den Projekten ein zu einem Pilgerweg der Arbeit.

    9.00 Uhr
    Eintreffen und Begrüßung durch Domvikar Dr. Hans Günther Ullrich, Bischöflicher Beauftragter der Aktion Arbeit | Abteikirche St. Matthias

    10.30 Uhr
    Fußwallfahrt zum Hauptmarkt

    12.15 Uhr
    Mittagsgebet| Hauptmarkt
    Anschließend: Mittagessen, Begegnung, Rahmenprogramm Möglichkeit zur Teilnahme an den Angeboten der Heilig-Rock-Tage

  • Nachmittag für konfessionsverbindende Paare

    Nachmittag für konfessionsverbindende Paare

    13.30 Uhr
    Erzählcafé: „Was sagten meine Eltern als wir heiraten wollten?“… „Wie ging das mit religiöser Erziehung?“…
    Ehepaare im Gespräch mit Bischof Dr. Stephan Ackermann.
    Moderation: Pfarrer Thomas Borchers, ACK Südwest, und Ökumenereferentin Anna Werle

    Anmeldung erbeten an:
    anna.werle@bistum-trier.de 
    Über den Treffpunkt wird noch informiert.

  • Begegnungstag der Kinder aus Kindertagesstätten „Wie wertvoll du bist – Kind Gottes“

    Begegnungstag der Kinder aus Kindertagesstätten „Wie wertvoll du bist – Kind Gottes“

    Di., 17. April und Mi., 18. April
    jeweils 8.45 – 14.30 Uhr

    Rund um den Dom

    Von anderen gesehen und angenommen zu werden ist für alle Menschen so wichtig wie Essen und Trinken und wie die Luft zum Atmen. Kinder und Erwachsene können ohne dieses „Ansehen“ nicht leben. Für Gott ist jeder Mensch, ob klein oder groß, wertvoll – ist ein Gotteskind. Kinder lernen, dieser lebenswichtigen Zusage zu trauen, wenn sie in Begegnungen mit Erwachsenen in der Familie und in der Kindertageseinrichtung spüren, dass sie willkommen und geliebt sind.
    Die Heilig-Rock-Tage für die Kinder aus den Kindertageseinrichtungen am Dienstag und Mittwoch werden dieses Thema auf vielfältige Weise aufgreifen. Sie stehen unter dem Motto „Wie wertvoll du bist – Kind Gottes“.
    Eingeladen sind die Kinder aus den Kindertageseinrichtungen, die in ihrem letzten Kindergartenjahr sind und im Sommer in die Schule gehen werden. Gemeinsam mit den sie begleitenden Erzieherinnen und Erziehern, Eltern und Großeltern, Seelsorgerinnen und Seelsorgern feiern sie ein Fest der Verbindung ihres Lebens mit ihrem Glauben.

    Tagesablauf für die Begegnungstage der Kinder aus Kindertagesstätten

    „Wie wertvoll du bist – Kind Gottes“
    am 17. und 18. April 

    8.45 Uhr
    Öffnung der Heilig-Rock-Kapelle | Heilig-Rock-Kapelle

    9.00 Uhr
    Begrüßung der Gruppen | Katechetische Domführungen | Dom

    10.00 Uhr
    Workshopangebote | Rund um den Dom, Innenstadt

    14.00 Uhr
    Abschlussgottesdienst der Kita-Kinder
    mit Weihbischof Franz Josef Gebert | Dom  

    Informationen
    kita@bistum-trier.de