Navigation überspringen
 
Freitag,
20. April 2018

Freitag, 20. April

Ökumenische Andacht, Segnungsgottesdienst

Programm

11.45 Uhr
Statio zur Öffnung der Heilig-Rock-Kapelle | Heilig-Rock-Kapelle

12.15 Uhr
Mittagsgebet | Hauptmarkt

13.00 Uhr
Atempause | Dom

17.00 Uhr
Pontifikalamt mit Einzelsegnung
mit Weihbischof Franz Josef Gebert| Dom
Anschließend: Prozession zur Heilig-Rock-Kapelle

18.30 Uhr
Ökumenische Andacht | Dom, Helenenkrypta

19.00 Uhr
Stilbruch | Konzert | Kulturzelt

21.00 Uhr Uhr
Von "Genügsamkeit" und "Christlicher Gelassenheit"
Abendlob | Dom

  • „Getrennt – Getröstet“ | Ökumenische Andacht | Geistliche Zeit in „Zeiten der Trennung“

    „Getrennt – Getröstet“ | Ökumenische Andacht | Geistliche Zeit in „Zeiten der Trennung“

    18.30 - 19.15 Uhr | Dom, Helenenkrypta
    Menschen brauchen Trost und Zuwendung, wenn Lebenspläne reißen, wenn liebe Menschen gehen, wenn die Liebe abhanden kommt, wenn Beziehungen brechen, wenn Trennung droht und ihr Schmerz an der Seele nagt. Christus, der mitgehen und heilen will, bietet sein Wort und seinen Trost an. Gebet, Betrachtung, Schriftlesung und Musik vor dem Herrn wollen Zuversicht und Trost erbitten: „…und führe zusammen, was (in mir) getrennt ist“. Das Angebot steht allen Interessierten offen. 

    Informationen:
    AK Ökumene | Johannes Rau | johannes.rau@bistum-trier.de

  • Segnungsgottesdienst mit Einzelsegnung

    Segnungsgottesdienst mit Einzelsegnung

    17.00 Uhr | Dom
    Für unser tägliches Leben benötigen wir immer wieder Stärkung und Ermutigung. Wir Christen erhoffen uns diese von Gott. Im Segen wird uns die Zuwendung Gottes zugesprochen. Deshalb laden wir Sie herzlich ein, sich ganz persönlich segnen zu lassen.