Navigation überspringen
 
13. - 22. April 2018
Kulturelle
Angebote
Band im Kulturzelt

Atempause – die Mittagsmeditation

Täglich 15 Minuten | 13.00 Uhr
Dom | Treffpunkt Schriftenstand

Der Trierer Dom ist reich an Bildern, Figuren und Gegenständen, in denen der Glaube zum Ausdruck kommt. Die 15-minütige Atempause erschließt jeweils ein ausgewähltes Objekt künstlerisch und meditativ. Ein Angebot für alle, die kurz verweilen und Bekanntes und Unbekanntes neu entdecken möchten.

Samstag, 14. April 
„Maria herausgerufen“ - Stuckdecke im Westchor | Hans Neusius

Sonntag, 15. April
„Wahrlich verdient!“ - Altarinsel, Menora | Hans-Georg Reuter

Montag, 16. April
„Wertgeschätzt: die neuen Seligen des Bistums Trier“ - Westchor; Selige | Katharina Porten

Dienstag, 17. April
„Lazarus, komm heraus“ - Liebfrauen, Lazarus | Dorothe Serwe

Mittwoch, 18. April
„Wie lieblich sind die Füße der Freudenboten“ - Schatzkammer, Andreastragaltar | Hans-Georg Reuter

Donnerstag, 19. April
„Konstantin ehrt seine Mutter“ - Savigny-Kapelle | Dorothe Serwe

Freitag, 20. April 
„Ruf zur Freude und Hoffnung aus Glauben“ - Pauluskapelle | Hans Neusius 

Samstag, 21. April 
„Freigekauft“ - Alpha und Omega, Westfassade | Hans Neusius 

Sonntag, 22. April 
„Alle Achtung, Agritius“ - Grabung Dominformation | Hans-Georg Reuter


Der Trierer Dom
Trierer Dom zur blauen Stunde (davor das Kulturzelt)